muenchenbuehnen.de Theater in München
Tristan und Isolde
21. April - Freitag
16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Musikalische Leitung: Simone Young
Inszenierung: Peter Konwitschny
Bühne und Kostüme: Johannes Leiacker
Licht: Michael Bauer
Produktionsdramaturgie: Werner Hintze
Chor: Sören Eckhoff
Tristan: Stefan Vinke
König Marke: René Pape
Isolde: Petra Lang
Kurwenal: Iain Paterson
Melot: Francesco Petrozzi
Brangäne: Okka von der Damerau
Ein Hirte: Kevin Conners
Ein Steuermann: Christian Rieger
Ein junger Seemann: Dean Power

Die radikalste aller Wagneropern! Musikalische Hocherotik: Zwei, zwischen denen noch eine Rechnung offen ist, kommen nicht gegen ihre Leidenschaft zueinander an. Sie werden in flagranti erwischt. Es folgt Sehnsucht bis zum Ende, das nicht mehr Leben, aber auch nicht Tod ist. Vorsicht: Totale Suchtgefahr selbst bei Nicht-Wagnerianern! "Ertrinken - versinken". Tristan im Münchner Nationaltheater, dem Ort seiner Uraufführung: ein großes Musikerlebnis!

Veranstaltungsort:

Bayerische Staatsoper Max-Joseph-Platz 2 80539 München [ Altstadt/Lehel ] Telefon: +49 89 21851920 E-mail: tickets@st-oper.bayern.de Web: www.bayerische-staatsoper.de

-€ - -€

Impressum - Über diese Seite