muenchenbuehnen.de Theater in München
Kirill Petrenko & Die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters
16. Juli - Sonntag
20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Solistin: Caroline Wettergreen

Erich Wolfgang Korngold (1892–1957)Auszüge aus Eine Musik zu Shakespeares „Viel Lärmen um nichts“ für Kammerorchester 
Claude Debussy (1862–1918) Prélude à l’àprès-midi d’un faune für Flöte, Oboe, Klarinette, Klavier, Harmonium, Schlagzeug und Streicher (Bearbeitung: Benno Sachs) 
Hans Abrahamsen (geb. 1952) Zwei Inger-Christensen-Lieder (1979/2012) für Sopran und Ensemble Uraufführung! Auftragswerk der Freunde und Förderer der Musikalischen Akademie des Bayerischen Staatsorchesters e. V. Paul Hindemith (1895–1963) Kammermusik Nr. 1 mit Finale 1921 für 12 Soloinstrumente op. 24 Nr. 1
Le Groupe des SixLes Mariés de la Tour Eiffel (Bearbeitung für 15 Instrumente von Marius Constant, 1988)
Mittlerweile gibt es sie seit 15 Jahren: die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters, das Nachwuchsprogramm für junge Orchestermusikerinnen und -musiker. Anlässlich dieses Jubiläums dirigiert Generalmusikdirektor Kirill Petrenko erstmals das jährliche Festspiel-Konzert. Auf dem Programm steht Musik des 20. und 21. Jahrhunderts – im Mittelpunkt die Uraufführung eines Auftragswerks, das der dänische Komponist Hans Abrahamsen für die jungen Musikerinnen und Musiker geschrieben hat. Außerdem erklingen verschiedene Werke aus dem frühen und mittleren 20. Jahrhundert, darunter die Schauspielmusik zu Shakespeares Viel Lärm um Nichts von Erich Wolfgang Korngold und die Kammermusik Nr. 1 des jungen, wilden Paul Hindemith.

Veranstaltungsort:

Bayerische Staatsoper Max-Joseph-Platz 2 80539 München [ Altstadt/Lehel ] Telefon: +49 89 21851920 E-mail: tickets@st-oper.bayern.de Web: www.bayerische-staatsoper.de

25€ - 33€

Uraufführung

Impressum - Über diese Seite